CD-/DVD-Medien und die Qual der richtigen Wahl

Nachdem sich unsere beiden langjährigen Lieferanten Sony DADC und Taiyo Yuden (zuletzt JVC) aus der Medienproduktion zurückgezogen haben, wird die Medienlandschaft bedeutend kleiner, aber für den Kunden nicht unbedingt einfacher. Zwar sind alle Medien in Größe und Aufbau genormt, jedoch entscheiden marginale Unterschiede innerhalb der Spezifikationen, über einen reibungslosen Produktionsablauf oder eben nicht…

Professionelle CD-/DVD-/BD-Medien auf Haltbarkeit und Funktion geprüft und zertifiziertWer mit Produktionssystemen von Rimage oder den Epson Discproducer arbeitet, weiß wie zermürbend permanente manuelle Eingriffe sind, wenn unter Termindruck Medien produziert werden müssen. Die Ursachen hierfür sind so vielfältig, wie es Medien-Anbieter auf dem Markt gibt, jedoch können die Probleme durch die richtige Wahl der Medien leicht vermieden werden.

Zu unterscheiden sind generell Transport-, Recording- und Druckprobleme.
Weiterlesen


INCOM auf der CeBIT 2015

Auch in diesem Jahr war INCOM gemeinsam mit dem VOI auf der CeBIT in Hannover. Im Folgenden möchten wir mit ein paar Schnappschüssen möchten wir einen kleinen Überblick über Exponate und Messegeschehen geben und uns bei allen Kunden und Partnern bedanken, die uns auf der Messe besucht haben.

Nach wie vor ist es unsere wichtigste Veranstaltung und mit der Neuausrichtung hin zu Startups, von denen einige auch im Storage-Bereich Neuheiten präsentieren, gelingt der Deutschen Messe AG der CeBIT neues Leben einzuhauchen und schafft eine ganz klare Abgrenzung zu den Consumer-Messen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!


conhIT 2014 in Berlin

Auch in diesem Jahr haben wir für die conhIT in Berlin besucht. Hier ein kleiner Eindruck der immer spannender werdenden Veranstaltung auf dem Berliner Messegelände.

Neben vielen ausstellenden Kunden, war auch Epson mit einem Messestand vertreten. Hier waren -neben den Discproducern- Etikettendrucker, Beamer und die stromsparenden Tintenstrahl Officedrucker ein großes Thema.

Eine ordentliche Verpflegung war gewährleistet, denn auf dem Messestand der Siemens wurde durch eine temporäre Niederlassung des weltbekannten Konopke’s Imbiß für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt.


INCOM auf der CeBIT 2014

Auch in diesem Jahr blicken wir auf eine erfolgreiche CeBIT zurück. Die Umstellung auf eine reine Business-Messe brachte beachtlich mehr Ruhe in den Messealltag und gab uns mehr Zeit unsere Besucher individuell zu beraten.

Besonders die Präsentation der „Facebook“-Jukebox fand große Beachtung bei Besuchern und Presse. Wir freuen uns bereits auf die CeBIT 2015!


Panasonic und Sony entwickeln optische Disc mit 300 GByte | ZDNet.de

Panasonic und Sony teilen mit, dass sie gemeinsam an einem Standard für optische Speichermedien arbeiten, der mindestens 300 GByte auf einer Scheibe erlaubt. Spätestens 2015 soll er verabschiedet werden.Damit nehmen die Firmen nicht etwa Endanwender ins Visier, wo sich schon die Blu-ray nur eingeschränkt hat durchsetzen können. Vielmehr ist das neue Format für Firmen und deren Archivierungsbedarf bestimmt: Die Medien sollen nicht nur hohe Kapazität bieten, sondern auch sehr langlebig sein.

via Panasonic und Sony entwickeln optische Disc mit 300 GByte | ZDNet.de.