Blu-ray Archiv-Cartridge mit bis zu 1.5 TB Kapazität

Optische Medien begleiten schon lange unseren Alltag, zuerst als Audio-CDs und später als Speichermedium unserer digitalen Informationen. Lange waren CDs verhältnismäßig günstige Datenträger, der nach und nach durch größere Geschwister ergänzt wurde. Mit der Blu-ray der 3. Generation ist die optische Industrie aktuell bei einer Kapazität von 100 GB,  bzw. 128 GB angelangt. Längst gaben die beiden japanischen Hersteller Sony Corporation und Panasonic Corporation in einer gemeinsamen Presseerklärung bekannt, dass sie die Entwicklung einer neuen Generation vereinbart haben.

Weiterlesen auf dem CeBIT Blog


Panasonic und Sony entwickeln optische Disc mit 300 GByte | ZDNet.de

Panasonic und Sony teilen mit, dass sie gemeinsam an einem Standard für optische Speichermedien arbeiten, der mindestens 300 GByte auf einer Scheibe erlaubt. Spätestens 2015 soll er verabschiedet werden.Damit nehmen die Firmen nicht etwa Endanwender ins Visier, wo sich schon die Blu-ray nur eingeschränkt hat durchsetzen können. Vielmehr ist das neue Format für Firmen und deren Archivierungsbedarf bestimmt: Die Medien sollen nicht nur hohe Kapazität bieten, sondern auch sehr langlebig sein.

via Panasonic und Sony entwickeln optische Disc mit 300 GByte | ZDNet.de.