INCOM auf der CeBIT 2015

Auch in diesem Jahr war INCOM gemeinsam mit dem VOI auf der CeBIT in Hannover. Im Folgenden möchten wir mit ein paar Schnappschüssen möchten wir einen kleinen Überblick über Exponate und Messegeschehen geben und uns bei allen Kunden und Partnern bedanken, die uns auf der Messe besucht haben.

Nach wie vor ist es unsere wichtigste Veranstaltung und mit der Neuausrichtung hin zu Startups, von denen einige auch im Storage-Bereich Neuheiten präsentieren, gelingt der Deutschen Messe AG der CeBIT neues Leben einzuhauchen und schafft eine ganz klare Abgrenzung zu den Consumer-Messen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!


Form follows Function – erst die Cloud und jetzt die [big] Data?

BIG DATA - GrafikWir haben uns an die Cloud noch nicht gewöhnt, geschweige denn alle Bedenken was Rechts- und erst recht Datensicherheit über Bord geworfen, da wird die nächstgrößere Sau durchs Dorf getrieben: BIG DATA. Klar – erst mit massenhaftem Inhalt wird das Versprechen des unbegrenzten, massenhaften Speicherplatzes in der Wolke sinnvoll. Hat man das Pferd von hinten aufgezäumt?

Keineswegs – denn massenhaft Daten sind vorhanden. Was mit dem Thema BIG DATA versucht wird, ist nicht mehr benötigten bzw. nicht mehr zugegriffene Daten, einen neuen Sinn zu geben und um diese dann neu sinnvoll gewordenen Daten endlich der Cloud endzulagern. Schöner Gedanke, doch die Not ist auch so schon groß genug. Liegen doch 70-90% der Daten vollkommen vernachlässigt auf den teuren Speichersystemen immer weiter rum. Weiterlesen