CD-/DVD-Medien und die Qual der richtigen Wahl

Nachdem sich unsere beiden langjährigen Lieferanten Sony DADC und Taiyo Yuden (zuletzt JVC) aus der Medienproduktion zurückgezogen haben, wird die Medienlandschaft bedeutend kleiner, aber für den Kunden nicht unbedingt einfacher. Zwar sind alle Medien in Größe und Aufbau genormt, jedoch entscheiden marginale Unterschiede innerhalb der Spezifikationen, über einen reibungslosen Produktionsablauf oder eben nicht…

Professionelle CD-/DVD-/BD-Medien auf Haltbarkeit und Funktion geprüft und zertifiziertWer mit Produktionssystemen von Rimage oder den Epson Discproducer arbeitet, weiß wie zermürbend permanente manuelle Eingriffe sind, wenn unter Termindruck Medien produziert werden müssen. Die Ursachen hierfür sind so vielfältig, wie es Medien-Anbieter auf dem Markt gibt, jedoch können die Probleme durch die richtige Wahl der Medien leicht vermieden werden.

Zu unterscheiden sind generell Transport-, Recording- und Druckprobleme.
Weiterlesen


Blu-ray Archiv-Cartridge mit bis zu 1.5 TB Kapazität

Optische Medien begleiten schon lange unseren Alltag, zuerst als Audio-CDs und später als Speichermedium unserer digitalen Informationen. Lange waren CDs verhältnismäßig günstige Datenträger, der nach und nach durch größere Geschwister ergänzt wurde. Mit der Blu-ray der 3. Generation ist die optische Industrie aktuell bei einer Kapazität von 100 GB,  bzw. 128 GB angelangt. Längst gaben die beiden japanischen Hersteller Sony Corporation und Panasonic Corporation in einer gemeinsamen Presseerklärung bekannt, dass sie die Entwicklung einer neuen Generation vereinbart haben.

Weiterlesen auf dem CeBIT Blog


Sind Ihre Kunden im Chemie-, Bildungs- und Medicalbereich fit für GHS?

Neue Vorschriften für die Kennzeichnung von Chemikalien ab dem 1. Juni 2015!

hero_3_autoresize_590_271

FÜR CHEMISCHE GHS-ETIKETTIERUNG ZUGELASSENE DRUCKER

Neue GHS-Vorschriften, die ab dem 1. Juni 2015 gelten, führen potenziell zu mehr Schwierigkeiten und einer ineffizienten Nutzung von SW-Thermotransferdruckern bei der Erstellung von Etiketten nach GHS-Standard. Unsere Modelle ColorWorks C831, ColorWorks C7500 und ColorWorks C3500 verwenden Pigmenttinten, die sich in Kombination mit Epson PE Matte Label-Medien für den Druck von BS5609-zertifizierten Etiketten eignen. Die Drucke sind resistent gegen zahlreiche Chemikalien, wisch- und wasserbeständig. Weiterlesen


conhIT 2014 in Berlin

Auch in diesem Jahr haben wir für die conhIT in Berlin besucht. Hier ein kleiner Eindruck der immer spannender werdenden Veranstaltung auf dem Berliner Messegelände.

Neben vielen ausstellenden Kunden, war auch Epson mit einem Messestand vertreten. Hier waren -neben den Discproducern- Etikettendrucker, Beamer und die stromsparenden Tintenstrahl Officedrucker ein großes Thema.

Eine ordentliche Verpflegung war gewährleistet, denn auf dem Messestand der Siemens wurde durch eine temporäre Niederlassung des weltbekannten Konopke’s Imbiß für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt.


Toshiba schließt Übernahme von OCZ ab

OCZ Storage Solutions ist jetzt ein Bestandteil der Toshiba-Gruppe. (Bild: OCZ)

OCZ Storage Solutions ist jetzt ein Bestandteil der Toshiba-Gruppe. (Bild: OCZ)

Toshiba hat alle wesentlichen Vermögenswerte der OCZ Technology Group übernommen. OCZ ist damit ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Toshiba-Gruppe.

Sechs Wochen nach der Unterzeichnung des Übernahmevertrags hat Toshiba die Übernahme von OCZ abgeschlossen. Ab sofort wird der Flash-Hersteller nach Angaben von Toshiba unabhängig innerhalb der Toshiba-Gruppe unter der Bezeichnung OCZ Storage Solutions agieren.

via IT-Business.de Toshiba schließt Übernahme von OCZ ab.